DAV Kinderferienprogramm 2021

Bergsteigergruppe lässt Kinder klettern
und mit dem Mountainbike springen

Zwei abwechslungsreiche Nachmittage hat die Spaichinger Ortsgruppe des deutschen Alpenvereins (DAV) diesen Sommer im Rahmen des Ferienprogramms für Kinder von 6 bis 14 Jahren angeboten.

Zunächst stand Klettern an der Kletterwand in der alten Turnhalle auf dem Plan.
23 Kinder konnten gesichert von einem Betreuerteam ihre ersten Erfahrungen an der Kletterwand sammeln oder ihr Können in den schwierigen überhängenden Routen unter Beweis stellen, so eine Pressemitteilung.
In der folgenden Woche fand als weitere Disziplin das erste Kinderferienprogramm auf der neu errichteten Mountainbike Strecke am Zundelberg statt.
Auch hier waren zahlreiche Helferinnen und Helfer im Einsatz, um die 22 Kinder bei sonnigem Wetter zu unterichten und zu betreuen.
Zunächst wurden auf einem zu diesem Zweck errichteten Parkour verschiedene Fahrtechniken geübt. Nach dem Aufwärmen erkundeten die Kinder in kleinen Gruppen und unter Aufsicht die unterschiedlichen Abschnitte der blauen und damit leichtesten Mountainbikestrecke mit ihren Rädern.